Rotweine International

79,00
inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!
In den Warenkorb

Domaine Romanesca Beaujolais rot - 4 Flaschen aus den Toplagen

Sie erhalten 4 Flaschen der Domaine Romanesca

Antoine und Olivier Chastel sowie dessen Frau Lucrèce führen die Geschicke der Domaine Romanesca. Nach der Weingutsübernahme 2018 hat das Trio umgehend auf ökologischen Weinbau umgestellt.

Der Großteil der nur lediglich sieben Hektar befindet sich in und um Moulin-á-Vent. Daneben je ein Hektar in den Dörfern Fleurie, Morgon und Juliénas. Damit vereinen sie die „créme de la créme“ der Appellationen des Beaujolais. Ihre Umstellung auf parzellenweisen Ausbau und somit das klare Hervoreben einzelner Lagen und Mikroklimata ist sicher bis dato ihre größte Errungenschaft.

Die Granit- und Schieferböden der Region sind Basis für Weine voller Finesse, Mineralität und Charakter.

Moulin-á-Vent La Rochelle ist tief beeindruckend. Pure Frucht, die unendlich am Gaumen zu haften scheint und eine kühle Steinigkeit sprechen für sich. Dieser Wein als auch die Stilistik von Romaneca entspricht absolut dem Zeitgeist. Denn — Tendenz geht deutlich zu leichten Rotweinen, die Frische vor Kraft stellen und Frucht wichtiger als Konzentration scheint. Es ist äußerst zu empfehlen diese Weine einige Grad kühler zu genießen als man dies für gewöhnlich denkt. 12-14°C sind perfekt.

Die Lage Champ de Cour in Moulin-à-Vent umfasst 31 Hektar, von denen die Chastels 1,2 Hektar besitzen. Die Lage befindet sich südöstlich des Ortskerns auf tiefgründigem verwitterten Granit sowie auf Piedmont, altem alluvialen Schwemmland. Der Gamay noir à jus blanc, wie er vollständig heißt – es gibt auch durchgefärbten Färber-Gamay –, ist rund 50 Jahre alt und erbringt zwischen 25 und 35 hl/ha. Nach Handlese und Sortierung wurden ganze Trauben eingesetzt. Unbeschädigte Beeren wurden auf den Grund des Betoncuves gelegt, angequetschte darüber, sodass der Gamay eine Macération semi-carbonique durchlaufen konnte. Der Wein wurde danach für ein Jahr im Zementtank ausgebaut.

Die Lage Les Fouillouses in Juliénas umfasst 39 Hektar, von denen die Chastels 1,05 Hektar besitzen. Die Lage befindet sich etwas nordwestlich des Ortskerns auf schieferähnlichem blauen Vulkangestein und Diorit. Der Gamay noir à jus blanc, wie er vollständig heißt, ist rund 70 Jahre alt und erbringt zwischen 25 und 35 hl/ha. Nach Handlese und Sortierung wurden ganze Trauben eingesetzt. Unbeschädigte Beeren wurden auf den Grund des Betoncuves gelegt, angequetschte darüber, sodass der Gamay rund zwölf Tage lang eine Macération semi-carbonique durchlaufen konnte. Der Wein wurde danach für neun Monate in fünfjährigem Holz ausgebaut.

Die Lage La Chapelle des Bois in Fleurie umfasst 61 Hektar, von denen die Chastels 0,86 Hektar besitzen. Die Lage befindet sich leicht südwestlich des Ortskerns auf tiefgründigem verwittertem Granit, wobei der Gamay noir à jus blanc, wie er vollständig heißt, rund 35 Jahre alt ist. Nach Handlese und Sortierung wurden ganze Trauben eingesetzt. Unbeschädigte Beeren wurden auf den Grund des Betoncuves gelegt, angequetschte darüber, sodass der Gamay rund zwölf Tage lang eine Macération semi-carbonique durchlaufen konnte. Der Wein wurde danach für sieben bis acht Monate in Zementcuves ausgebaut.

(Nur solange Vorrat reicht)  €26,33/ltr.

Mehr anzeigen >>


Domaine Romanesca Beaujolais rot - 4 Flaschen aus den Toplagen

79,00inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!

Sie erhalten 4 Flaschen der Domaine Romanesca

Antoine und Olivier Chastel sowie dessen Frau Lucrèce führen die Geschicke der Domaine Romanesca. Nach der Weingutsübernahme 2018 hat das Trio umgehend auf ökologischen Weinbau umgestellt.

Der Großteil der nur lediglich sieben Hektar befindet sich in und um Moulin-á-Vent. Daneben je ein Hektar in den Dörfern Fleurie, Morgon und Juliénas. Damit vereinen sie die „créme de la créme“ der Appellationen des Beaujolais. Ihre Umstellung auf parzellenweisen Ausbau und somit das klare Hervoreben einzelner Lagen und Mikroklimata ist sicher bis dato ihre größte Errungenschaft.

Die Granit- und Schieferböden der Region sind Basis für Weine voller Finesse, Mineralität und Charakter.

Moulin-á-Vent La Rochelle ist tief beeindruckend. Pure Frucht, die unendlich am Gaumen zu haften scheint und eine kühle Steinigkeit sprechen für sich. Dieser Wein als auch die Stilistik von Romaneca entspricht absolut dem Zeitgeist. Denn — Tendenz geht deutlich zu leichten Rotweinen, die Frische vor Kraft stellen und Frucht wichtiger als Konzentration scheint. Es ist äußerst zu empfehlen diese Weine einige Grad kühler zu genießen als man dies für gewöhnlich denkt. 12-14°C sind perfekt.

Die Lage Champ de Cour in Moulin-à-Vent umfasst 31 Hektar, von denen die Chastels 1,2 Hektar besitzen. Die Lage befindet sich südöstlich des Ortskerns auf tiefgründigem verwitterten Granit sowie auf Piedmont, altem alluvialen Schwemmland. Der Gamay noir à jus blanc, wie er vollständig heißt – es gibt auch durchgefärbten Färber-Gamay –, ist rund 50 Jahre alt und erbringt zwischen 25 und 35 hl/ha. Nach Handlese und Sortierung wurden ganze Trauben eingesetzt. Unbeschädigte Beeren wurden auf den Grund des Betoncuves gelegt, angequetschte darüber, sodass der Gamay eine Macération semi-carbonique durchlaufen konnte. Der Wein wurde danach für ein Jahr im Zementtank ausgebaut.

Die Lage Les Fouillouses in Juliénas umfasst 39 Hektar, von denen die Chastels 1,05 Hektar besitzen. Die Lage befindet sich etwas nordwestlich des Ortskerns auf schieferähnlichem blauen Vulkangestein und Diorit. Der Gamay noir à jus blanc, wie er vollständig heißt, ist rund 70 Jahre alt und erbringt zwischen 25 und 35 hl/ha. Nach Handlese und Sortierung wurden ganze Trauben eingesetzt. Unbeschädigte Beeren wurden auf den Grund des Betoncuves gelegt, angequetschte darüber, sodass der Gamay rund zwölf Tage lang eine Macération semi-carbonique durchlaufen konnte. Der Wein wurde danach für neun Monate in fünfjährigem Holz ausgebaut.

Die Lage La Chapelle des Bois in Fleurie umfasst 61 Hektar, von denen die Chastels 0,86 Hektar besitzen. Die Lage befindet sich leicht südwestlich des Ortskerns auf tiefgründigem verwittertem Granit, wobei der Gamay noir à jus blanc, wie er vollständig heißt, rund 35 Jahre alt ist. Nach Handlese und Sortierung wurden ganze Trauben eingesetzt. Unbeschädigte Beeren wurden auf den Grund des Betoncuves gelegt, angequetschte darüber, sodass der Gamay rund zwölf Tage lang eine Macération semi-carbonique durchlaufen konnte. Der Wein wurde danach für sieben bis acht Monate in Zementcuves ausgebaut.

(Nur solange Vorrat reicht)  €26,33/ltr.


Mehr anzeigen >>


30,00
inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!
In den Warenkorb

Trossos del Priorat , Spanien Priorat rot

Zwei Flaschen in der "Clos del Sarrai" Holzkiste aus naturbelassenem Birkensperrholz mit Schiebedeckel

Trossos del Priorat ist eine kleine Bodega in Priorat, die ehrliche, authentische Weine herstellt. Weine die das Terroir sehr gut ausdrücken können. Sie verfolgen eine zertifizierte, ökologische Landwirtschaft, obwohl ihre Weine es nicht sind, da sie einen kleinen Teil Trauben verwenden, die von den alten Weinbergen kleiner Bauern aus der Region stammen.

Ein Cuvée aus Grenache, Carignan, Syrah und Cabernet Sauvignon; zwölf Monate Ausbau in französischen Barriques, 3.976 Flaschen  nur  solange  Vorrat  reicht  €20.-/ltr.

Mehr anzeigen >>


Trossos del Priorat , Spanien Priorat rot

30,00inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!

Zwei Flaschen in der "Clos del Sarrai" Holzkiste aus naturbelassenem Birkensperrholz mit Schiebedeckel

Trossos del Priorat ist eine kleine Bodega in Priorat, die ehrliche, authentische Weine herstellt. Weine die das Terroir sehr gut ausdrücken können. Sie verfolgen eine zertifizierte, ökologische Landwirtschaft, obwohl ihre Weine es nicht sind, da sie einen kleinen Teil Trauben verwenden, die von den alten Weinbergen kleiner Bauern aus der Region stammen.

Ein Cuvée aus Grenache, Carignan, Syrah und Cabernet Sauvignon; zwölf Monate Ausbau in französischen Barriques, 3.976 Flaschen  nur  solange  Vorrat  reicht  €20.-/ltr.


Mehr anzeigen >>


15,00
inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!
In den Warenkorb

Les Travers Domaine de Courbissac Frankreich Languedoc rot

Domaine de Courbissac – Languedoc
Dunkelbeerig, cremig, geschmeidig, herbsaftig, laktisch feinporig , dicht verwoben, dunkle Schokolade, Tee, Trockenpflaume. Viel Saft im Finish, sehr gut lang.  € 20.-/ltr.

Les Traverses Rouge 2019

 

Die französische Winzerin Brunnhilde Claux produziert auf der Domaine de Courbissac im Languedoc-Roussillon frische, dichte, charaktervolle Weine ohne jegliche Schwere. Statt Holzfässer werden für Gärung und Ausbau ausschliesslich Zementtanks verwendet.

Mehr anzeigen >>


Les Travers Domaine de Courbissac Frankreich Languedoc rot

15,00inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!

Domaine de Courbissac – Languedoc
Dunkelbeerig, cremig, geschmeidig, herbsaftig, laktisch feinporig , dicht verwoben, dunkle Schokolade, Tee, Trockenpflaume. Viel Saft im Finish, sehr gut lang.  € 20.-/ltr.

Les Traverses Rouge 2019

 

Die französische Winzerin Brunnhilde Claux produziert auf der Domaine de Courbissac im Languedoc-Roussillon frische, dichte, charaktervolle Weine ohne jegliche Schwere. Statt Holzfässer werden für Gärung und Ausbau ausschliesslich Zementtanks verwendet.


Mehr anzeigen >>


25,00
inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!
In den Warenkorb

Les Farradjales Domaine de Courbissac Frankreich Languedoc rot

Sicherlich der eleganteste Courbissac. Duftig und finessenreich. Dicht, klare Frucht, tief. Mit der hauseigenen kühlen Stilistik. In Südfrankreich ziemlich einzigartig.

Rebsorte:Cinsault.   Alkoholgehalt:12,5% Lagerung:-2026+
Anbaugebiet: Languedoc   Boden: Schwerer Lehmboden auf 400m Höhe.
Verschluss: Naturkork  Sulfite; €33,33.-/ltr.

Mehr anzeigen >>


Les Farradjales Domaine de Courbissac Frankreich Languedoc rot

25,00inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!

Sicherlich der eleganteste Courbissac. Duftig und finessenreich. Dicht, klare Frucht, tief. Mit der hauseigenen kühlen Stilistik. In Südfrankreich ziemlich einzigartig.

Rebsorte:Cinsault.   Alkoholgehalt:12,5% Lagerung:-2026+
Anbaugebiet: Languedoc   Boden: Schwerer Lehmboden auf 400m Höhe.
Verschluss: Naturkork  Sulfite; €33,33.-/ltr.

Mehr anzeigen >>


24,00
inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!
In den Warenkorb

Roc Du Piere Domaine de Courbissac

Brombeere, Pfeffer, Garrigue. Mineralität. Erschlägt nicht, weingutstypisch frisch. Makellos.

Rebsorte: Syrah, Mourvèdre.  Alkoholgehalt: 13,5%
Lagerung: -2024+  Anbau: Biodynamisch, nicht zertifiziert. Restzucker: < 1 g/L  enthält Sulfite; €32.-/ltr.

Mehr anzeigen >>


Roc Du Piere Domaine de Courbissac

24,00inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!

Brombeere, Pfeffer, Garrigue. Mineralität. Erschlägt nicht, weingutstypisch frisch. Makellos.

Rebsorte: Syrah, Mourvèdre.  Alkoholgehalt: 13,5%
Lagerung: -2024+  Anbau: Biodynamisch, nicht zertifiziert. Restzucker: < 1 g/L  enthält Sulfite; €32.-/ltr.

Mehr anzeigen >>


38,00
inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!
In den Warenkorb

Trossos del Priorat Clos del Sarrai 2013 Spanien rot 2 Flaschen in Holzkiste

Ein Cuvée aus Grenache, Carignan, Syrah und Cabernet Sauvignon; zwölf Monate Ausbau in französischen Barriques, 3.976 Flaschen

Nase

Zwei Flaschen in der Holzkiste aus Birkenholz. Die Cuvée aus dem Clos del Sarraí zeigt eine rotbeerige Frische in der Nase, die sich mit einer leicht laktischen und noch jungen Hefenote verbindet. Mit Luft kommt immer mehr Syrah aus dem Untergrund und liefert dunkle Noten von Zwetschgen, Veilchen und etwas Pfeffer.

Gaumen

Am Gaumen ist der Clos de Sarraí ungemein saftig und frisch, ja geradezu kühl in der mineralisch frischen Säure und dabei reintönig in der Frucht. Der noch jugendliche Wein bietet eine feste Struktur und hat neben der Frucht einen kräuterwürzigen Charakter. Ein Priorat-Einsteiger mit Klarheit, Grip und Saft. Genau so, wie man sich das wünscht.

Alkohol in Vol. %:
14,0

Mehr anzeigen >>


Trossos del Priorat Clos del Sarrai 2013 Spanien rot 2 Flaschen in Holzkiste

38,00inkl. MwSt.
Bei Direktabholung der Produkte entfallen die Versandkosten!

Ein Cuvée aus Grenache, Carignan, Syrah und Cabernet Sauvignon; zwölf Monate Ausbau in französischen Barriques, 3.976 Flaschen

Nase

Zwei Flaschen in der Holzkiste aus Birkenholz. Die Cuvée aus dem Clos del Sarraí zeigt eine rotbeerige Frische in der Nase, die sich mit einer leicht laktischen und noch jungen Hefenote verbindet. Mit Luft kommt immer mehr Syrah aus dem Untergrund und liefert dunkle Noten von Zwetschgen, Veilchen und etwas Pfeffer.

Gaumen

Am Gaumen ist der Clos de Sarraí ungemein saftig und frisch, ja geradezu kühl in der mineralisch frischen Säure und dabei reintönig in der Frucht. Der noch jugendliche Wein bietet eine feste Struktur und hat neben der Frucht einen kräuterwürzigen Charakter. Ein Priorat-Einsteiger mit Klarheit, Grip und Saft. Genau so, wie man sich das wünscht.

Alkohol in Vol. %:
14,0

Mehr anzeigen >>


HUNGERBICHLER  

Nippenburg 4
71701 Schwieberdingen

Per Mail an info@hungerbichler.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 


Anrufen