Nachhaltigkeit

ENERGIE & KLIMA
·    Senkung des Energieverbrauchs durch schrittweisen Ersatz aller Leuchtmittel durch LED – dadurch  

     Energieersparnis in den nächsten drei Jahren von bis zu 70% in diesem Bereich
·    Wärmerückgewinnung der Kälteanlagen in allen Neubauten.
·    Verwendung natürlichen Kältemittels (CO2) zur Verbesserung der CO2-Bilanz
·    Kühltheken sowie Tiefkühlschränke werden zur Energieeinsparung vornehmlich mit Türen versehen
MATERIALIEN & ABFALL
·    Recycling von Styropor, Kartonagen und Plastik-Abfällen.
·    Styroporkisten für Fisch und TK, werden zurückgenommen, zerkleinert, gepresst und dem Recyclings-

     Kreislauf zugeführt
·    teilweise Wiederverwendung von Kartonagen beim Versand
·    Reduzierung der Umverpackungen
GESELLSCHAFTLICHER/SOZIALER FORTSCHRITT
·    Kontinuierliche Steigerung der Ausbildungsquote
·    Unterstützung von Einstiegsqualifizierungsmaßnahmen, diese dienen jungen Menschen mit   

     Vermittlungshemmnissen als Brücke in die Berufsausbildung.
·    Kontinuierlicher Ausbau des Schulungskonzeptes
·    Ausbildung von Nachwuchs-Führungskräften durch ein firmeninternes Traineeprogramm.
·    Selbstverpflichtung in der „Charta der Vielfalt“

GESUNDHEIT & SICHERHEIT
·    Betriebliches Gesundheitsmanagement –  gemeinsame Sportveranstaltungen wie Schluchseelauf, 

     Reschenseelauf  und  andere
·    Alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, Schulungen zu Hygiene- und Gesundheitsvorschriften
·    Senkung der Arbeitsunfälle. Langfristiges Ziel: keine Arbeitsunfälle
WASSER & ABWASSER
·    Senkung des Wasserverbauchs u.a. durch modernste Eisbereitungsanlagen, bewegungsempfindliche

      Wasserhähne und effiziente Systeme im Sanitärbereich

HUNGERBICHLER  

Nippenburg 4
71701 Schwieberdingen

Per Mail an info@hungerbichler.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Melden Sie auch sich für unsere Landpost an.